Känguru Wettbewerb 2020
Informationen zum Wettbewerb

Känguru-Wettbewerb Klasse 5 und Klasse 6

 Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

der Känguru-Wettbewerb konnte wegen der Schulschließung nicht am geplanten Termin stattfinden. Daher dürfen wir als Schule den Wettbewerb auch „digital“ durchführen.

Wir werden am Freitag, den 24.04.2020, ab 9.00 Uhr den Känguru-Wettbewerb für die 5. und 6. Klasse ermöglichen und es wäre toll, wenn auch alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a, 5b, 5c und 6a, 6b und 6c auch auf diesem Weg am diesjährigen Känguru-Wettbewerb teilnehmen würden.

Die Bearbeitungszeit beträgt maximal 75 Minuten. Die Lösungen müssen bis spätestens 21 Uhr am 24.04.2020 digital eingetragen werden.

Der Antwortzettel ist bereits jetzt als pdf downloadfähig. Dieser Antwortzettel soll während der Bearbeitung der Aufgaben zum Eintragen der Lösungen genutzt werden. Die Lösungen müssen anschließend auf einen digitalen Antwortzettel übertragen werden. Zur Ansicht können Sie und Ihre Kinder bereits jetzt den Antwortzettel und den digitalen Antwortzettel einsehen. Die Aufgaben des Wettbewerbs werden erst am Tag des Wettbewerbs, also am 24. April, sichtbar sein.
Die Aufgaben werden am Wettbewerbstag als pdf Dokument zur Verfügung gestellt. Damit diese Aufgaben nicht verbreitet werden können, wird der Aufgabenzettel in einem durch Passwort geschützten Bereich der Homepage hinterlegt sein. Das Passwort erhaltet ihr am Donnerstag, den 23. April, durch die DSB App. Die Website mit dem Aufgabenzettel ist jedoch erst am Freitag sichtbar und abrufbar.

Der digitale Antwortzettel ist bereits vorbereitet. Der Schulname ist bereits vorgegeben, wählt eure Klassenstufe, z.B. 5, aus und gebt anschließend euren Namen, Vornamen und eure Klasse, z.B. 5a, ein.

Nun tragt ihr eure Lösungen ein. Wenn ihr alle Lösungen eingegeben habt, klickt ihr auf das Feld „Antworten abgeben“.

Wir hoffen, dass dies auch in eurem und Ihrem Sinne ist, dass wir auf diesem Weg den Känguru-Wettbewerb durchführen werden.

Damit der Wettbewerb auch fair bleibt, möchten wir euch und Sie als Eltern bitten, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Aufgaben alleine bearbeiten – es ist kein Teamwettbewerb.

Wie jedes Jahr sind Taschenrechner und andere Hilfsmittel (Internet, Absprachen über Whatsapp, Helfer, …) nicht erlaubt. Da vertrauen wir auf eure und Ihre Ehrlichkeit und Fairness!

Das Aufgabenblatt dürft ihr natürlich behalten, aber es darf auf keinen Fall im Internet (Whatsapp, etc.) öffentlich zugänglich gemacht werden. Dies ist ein ausdrücklicher Hinweis vom Wettbewerbsteam, der unter allen Umständen einzuhalten ist. (Andere Schulen führen zu anderen Zeitpunkten den Wettbewerb durch.) Auch in diesem Punkt verlassen wir uns auf euch.

Sollten Sie im Vorfeld oder zum eigentlichen Wettbewerb noch Fragen haben, können Sie sich gerne per Mail an uns wenden: annette.fritzen@angela-dueren.de oder stefan.keirat@angela-dueren.de

Wer bis zum Wettbewerb bereits gerne knobeln und vielleicht auch dafür „trainieren“ möchte, findet unter diesem Link die Aufgaben aus den vergangenen Jahren:  https://www.mathe-kaenguru.de/chronik/aufgaben/index.html

Viele Grüße

Eure Mathematiklehrerinnen und Mathematiklehrer

Hinweise für die Durchführung des Wettbewerbs:

Ab 9.00 Uhr findet ihr das diesjährige Aufgabenblatt des Känguru-Wettbewerbs auf der passwortgeschützten Seite auf unserer Homepage. Geht dazu auf die Homepage: Gymnasium>individuelle Förderung>Wettbewerbe> Känguru Wettbewerb Das Passwort erhaltet ihr über die DSB-App am Donnerstag, den 23. April.

Ihr könnt euch das Aufgabenblatt ausdrucken oder auch mit Papier und Bildschirm die Aufgaben lösen.

Lest euch die Informationen auf Seite 1 des Aufgabenblattes gut durch.

Die Bearbeitungszeit beträgt 75 Minuten – stellt euch am besten einen Timer.

Das Aufgabenblatt enthält insgesamt 24 Aufgaben – Bitte auf die Nummerierung der Aufgaben achten, Seite 4 und 1 und Seite 2 und 3 sind jeweils auf einer Seite abgedruckt.

Wenn ihr alle Aufgaben bearbeitet habt, tragt eure Lösungen auf dem Antwortzettel ein – solltet ihr eine Antwort nicht gewusst haben, tragt dafür einen Strich ein.

Es ist meist besser keine Lösung einzutragen als zu raten – denn bei falschen Antworten wird ein Viertel der ursprünglichen Punktzahl abgezogen (vgl. Informationen auf dem Aufgabenblatt).

Nun tragt ihr eure Lösungen auf dem digitalen Antwortzettel ein. Nur diese digital eingetragenen Antworten werden bepunktet und gewertet. Bitte achtet darauf!!

Eure Antworten müssen bis spätestens 21.00 Uhr am 24.04.20 eingegeben sein.

Viel Spaß

Eure Mathematiklehrerinnen und Mathematiklehrer