Jerusalema

Der Hit „Jerusalema“ des südafrikanischen Künstlers Master KG geht um die Welt und mit ihm ein Tanz, um die Coronazeit mit allen Einschränkungen gut zu überstehen und den Mut zum Durchhalten nicht zu verlieren. Der Künstler sagt zu seinem Erfolg: „Es ist etwas Besonderes und etwas Großartiges zu sehen, dass mein Lied die Stimmung der Menschen täglich verbessert und die Menschen in diesen verrückten Zeiten glücklich macht. Es ist etwas Tolles. Ich bekomme Nachrichten von Menschen aus der ganzen Welt, die schreiben: „Dein Lied heitert uns auf“. Und genau das möchte ich, besonders in diesen schweren Zeiten.“

Die Fachschaft Sport wollte dieses Anliegen unterstützen und tanzte mit den unterschiedlichsten Gruppen die Choreographie zu „Jerusalema“ im Park, in der Sporthalle, im Lehrerzimmer und weiteren „überraschenden“ Orten in der Schule.

Damit schließen wir uns an viele andere Gruppen weltweit an, die ihre Videos zur „Jerusalema Dance Challenge“ veröffentlicht haben, um zu zeigen, dass wir als Schulgemeinschaft durch diese schwere Zeit kommen.